Magazinseite bearbeiten ⇐zurück
Eigenen Beitrag oder Fotos einfügen? So geht's.

Meine Buchbinderei (Götz Richter)

Es gibt Leute, die schreiben Bücher. Dann gibt es welche, die Bücher lesen. Dazu gehören Sie, sonst wären Sie jetzt nicht auf der Seite der Buchhandlung Schulz. Und dann gibt es Menschen, die machen Bücher. Dazu gehöre ich.
In meinem Ruhestand wollte ich gern etwas Handwerkliches tun. Meine Wahl fiel auf die Buchbinderei.Nun beschäftigt mich dieses Hobby doch recht intensiv. Ich habe mir eine kleine Werkstatt eingerichtet. Dort habe ich die nötigen Geräte und das Zubehör, um z. B. Tagebücher zu binden. Diese Bücher kann ich individuell mit einem gewünschten Titel bedrucken. Ein Beispiel ist auf den Fotos zu sehen.
Darüberhinaus mache ich auch aus kaputten Büchern heile. Eine Eigenart gerade vielgelesener oder alter Exemplare ist, daß sich der Rücken löst oder auch der Buchblock nicht mehr die gewünschte Festigkeit aufweist .Speziell dieses Buch mag man aber besonders gern und es ist schön, wenn es wieder ansehnlich im Bücherschrank steht. Auch hierzu gibt es ein Foto.
Aufgabe eines Buchbinders (und das ist weniger bekannt) ist auch das Herstellen von Schachteln. Sie können in vielen Größen und Formen und damit für vielerlei Zwecke gebaut werden (s. Foto).
Wer mehr über das Buchbinden erfahren möchte, darf sich gerne mit mir in Verbindung setzen (04323-7872).


Tagebücher

Beispiel: zur Geburt des Enkelkindes, wenn die Großmutter wichtige Stationen des neuen Lebens festhalten möchte (drei Bände sollen gefüllt werden).

Restaurieren (Ursprung)

Der Buchrücken ist ab. Die "Lagen" sind lose.

Restaurieren (Ergebnis)

Der neue Einband mit dem alten Titel und dem neu bedruckten Rücken.

Kasten aussen


Hochzeitskasten für die Aufbewahrung z. B. der Gratulationen p. p.

Kasten innen


⇐zurück nächste Magazinseite ⇒ Magazinseite bearbeiten

 

© Thomas Schulz
Web-Entwicklung: Thomas Schulz
Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Jede gewerbliche Nutzung der Fotos ist untersagt!

Einen eigenen Beitrag oder Fotos auf dieser Seite einfügen.

Um Änderungen an dieser Seite vornehmen zu können, müssen Sie sie in der Bearbeitungs-Ansicht darstellen. Dazu klicken Sie auf "Magazinseite bearbeiten", rechts oben oder rechts unten auf dieser Seite. Wenn Sie sich schon angemeldet haben, können Sie direkt fortfahren. Wenn nicht, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie sich dort registrieren lassen. Eine Registrierantwort mit einem vorläufigen Kennwort erhalten Sie sofort per E-Mail. Anschließend können Sie sich anmelden.

In der Bearbeitungsansicht sehen Sie, ob auf dieser Seite überhaupt Änderungen vorgenommen werden dürfen. Außerdem ist vom Eigentümer festgelegt, ob diese Seite nur Verweise auf verschiedene Beiträge (Unter-Magazinseiten) enthalten soll. Ob sie also nur dazu dienen soll, verschiedene Beiträge aufzulisten. Ist dies so festgelegt, so können Sie auf dieser Seite keine Fotos hochladen, sondern nur neue Magazinseiten anlegen. Nach dem Anlegen gehen Sie in die leere Magazinseite (über den neu eingefügten Magazinseiten-Verweis), laden dort Ihre Fotos hoch und geben Beschreibungstexte dazu ein.


Wenn Sie sehr viele Fotos haben, können Sie Ihre Magazinseite auch noch weiter unterteilen in mehrere Unterseiten. Bei einem Reisebericht könnten dies z.B. verschiedene Reiseabschnitte sein. Oder Sie fügen in eine Reihe von Fotos einen Verweis auf eine Unter-Magazinseite ein, in der Sie ein bestimmtes Thema vertiefen (z.B. eine Schlossbesichtigung in einem Reisebericht). Die Verschachtelungstiefe ist unbgrenzt.


Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen für Magazinseiten (siehe linke Spalte).




Kommentar verfassen



Ihr Kurzname: (wird zusammen mit dem Kommentar angezeigt)



Der Eigner des Magazinseiteneintrags oder der Webseiten-Betreiber sind berechtigt, diesen Kommentar
ohne Angabe von Gründen zu entfernen oder Teile des Kommentars in den Eintrag zu übernehmen.