Magazinseite bearbeiten ⇐zurück
Eigenen Beitrag oder Fotos einfügen? So geht's.

Kleintierzuchtverein Wankendorf



Unser kleines Info-Blatt



Ob Hühner, Tauben, Enten oder Gänse

- Federvieh ist unsere Option -

Unsere Ortsschau 2011

Wie jedes Jahr - am ersten Januar-Wochenende nach Neujahr - findet unsere traditionelle Ortsschau statt. Hier messen sich Jung und Alt. Hier werden nur die besten Tiere aus dem Stall ausgestellt und von geprüften und gewissenhaften Preisrichtern bewertet.
Anschließend können diese wunderbaren Tiere unsere Besucher verzaubern ...

Unsere erfolgreichen Jugendlichen

Sie haben viel Zeit und Mühe (aber auch viel Liebe) in ihre Tiere investiert.

Und das hat sich gelohnt ...

Auf die Schulung unserer Jugendmitglieder legen wir großen Wert

Viele viele Fragen -
und immer eine Antwort!

Anschauungsunterricht am lebenden Objekt

Oh, wie süüüß!
Aber auch die kleinen Küken haben Fehler, und die muß man lernen zu sehen und zu erkennen.

Weihnachtsfeier

Unsere Kiddies haben viel Spaß beim Basteln ihres Knusperhäuschens.
- Sicherlich später auch beim Verspeisen...

Hochzeitstauben

Auch bei Hochzeiten springen wir mal ein ...

und verbreiten
einen kleinen Zauber ...

Sind die putzig!

Nicht nur Federvieh gibt es auf unseren Ausstellungen zu sehen, auch einige Gesellen dieser niedlichen Rasse kann man bewundern.

Soooo zahm ...

Durch den täglichen Umgang mit den Tieren bleibt es nicht aus, dass sie auch handzahm werden.
⇐zurück nächste Magazinseite ⇒ Magazinseite bearbeiten

 

© Thomas Schulz
Web-Entwicklung: Thomas Schulz
Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Jede gewerbliche Nutzung der Fotos ist untersagt!

Einen eigenen Beitrag oder Fotos auf dieser Seite einfügen.

Um Änderungen an dieser Seite vornehmen zu können, müssen Sie sie in der Bearbeitungs-Ansicht darstellen. Dazu klicken Sie auf "Magazinseite bearbeiten", rechts oben oder rechts unten auf dieser Seite. Wenn Sie sich schon angemeldet haben, können Sie direkt fortfahren. Wenn nicht, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie sich dort registrieren lassen. Eine Registrierantwort mit einem vorläufigen Kennwort erhalten Sie sofort per E-Mail. Anschließend können Sie sich anmelden.

In der Bearbeitungsansicht sehen Sie, ob auf dieser Seite überhaupt Änderungen vorgenommen werden dürfen. Außerdem ist vom Eigentümer festgelegt, ob diese Seite nur Verweise auf verschiedene Beiträge (Unter-Magazinseiten) enthalten soll. Ob sie also nur dazu dienen soll, verschiedene Beiträge aufzulisten. Ist dies so festgelegt, so können Sie auf dieser Seite keine Fotos hochladen, sondern nur neue Magazinseiten anlegen. Nach dem Anlegen gehen Sie in die leere Magazinseite (über den neu eingefügten Magazinseiten-Verweis), laden dort Ihre Fotos hoch und geben Beschreibungstexte dazu ein.


Wenn Sie sehr viele Fotos haben, können Sie Ihre Magazinseite auch noch weiter unterteilen in mehrere Unterseiten. Bei einem Reisebericht könnten dies z.B. verschiedene Reiseabschnitte sein. Oder Sie fügen in eine Reihe von Fotos einen Verweis auf eine Unter-Magazinseite ein, in der Sie ein bestimmtes Thema vertiefen (z.B. eine Schlossbesichtigung in einem Reisebericht). Die Verschachtelungstiefe ist unbgrenzt.


Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen für Magazinseiten (siehe linke Spalte).




Kommentar verfassen



Ihr Kurzname: (wird zusammen mit dem Kommentar angezeigt)



Der Eigner des Magazinseiteneintrags oder der Webseiten-Betreiber sind berechtigt, diesen Kommentar
ohne Angabe von Gründen zu entfernen oder Teile des Kommentars in den Eintrag zu übernehmen.