Magazinseite bearbeiten ⇐zurück
Eigenen Beitrag oder Fotos einfügen? So geht's.

Fotografin Nele Goetz




Naturfotos von Nele Goetz

Besonders gerne ist Nele Goetz früh morgens in den Mooren und ehemaligen Kiesabbaugebieten unserer näheren Umgebung unterwegs und widmet sich dort der - auf den ersten Blick - unscheinbaren Welt des Kleinen. Beeindruckende Insektenfotos von Schmetterlingen, Libellen, Käfern und anderen Insekten sind ihr Schwerpunkt, aber auch z.B. die Landschafts- und Hundefotografie nimmt einen immer größer werdenden Teil ihrer fotografischen Interessen ein.

Die Naturfotos aus dem Bildarchiv können käuflich erworben werden. Zu Lehrzwecken dürfen sie auf Nachfrage auch kostenlos verwendet werden. Viele weitere Fotos unter www.april-design.de.

April-Design

Auf www.april-design.de erwarten Sie Makro- und Naturfotos von der Fotografin Nele Goetz überwiegend aus Schleswig-Holstein.

Nele Goetz' Ziel ist es, Ihnen besondere Einblicke in die Natur zu geben und sie hofft, durch ihre Bilder auch andere Menschen für unsere faszinierende Umwelt zu begeistern! In Zukunft wird sie ihr Wissen in Form von Makrofotografie-Seminaren auch an andere Interessierte weitergeben!

Belcani | Hundefotografie, Workshops und Bildarchiv von Nele Goetz

Bei www.belcani.de dreht sich alles um die Hundefotografie - insbesondere um die Outdoor-Hundefotografie. Draußen in Aktion zeigen Hunde ihren wahren Charakter. Wenn sie ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen können, strahlen sie echte Lebensfreude aus, die die Fotografin Nele Goetz am liebsten in Bewegungsfotos festhält. Aber auch in der Natur fotografierte Portraits haben das gewisse Etwas. Das Ziel von Frau Goetz sind anspruchsvolle, dynamische und natürlich wirkende Hundefotos mit Liebe zum Detail.

Nach einer Babypause geht es ab Sommer 2013 mit vielen neuen Angeboten zum Thema Hundefotografie weiter. Fotos der verschiedenen Hunderassen können weiterhin käuflich erworben werden.

Golden Retreiver

Viele weitere Hundefotos unter www.belcani.de.
⇐zurück nächste Magazinseite ⇒ Magazinseite bearbeiten

 

© Thomas Schulz
Web-Entwicklung: Thomas Schulz
Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Jede gewerbliche Nutzung der Fotos ist untersagt!

Einen eigenen Beitrag oder Fotos auf dieser Seite einfügen.

Um Änderungen an dieser Seite vornehmen zu können, müssen Sie sie in der Bearbeitungs-Ansicht darstellen. Dazu klicken Sie auf "Magazinseite bearbeiten", rechts oben oder rechts unten auf dieser Seite. Wenn Sie sich schon angemeldet haben, können Sie direkt fortfahren. Wenn nicht, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie sich dort registrieren lassen. Eine Registrierantwort mit einem vorläufigen Kennwort erhalten Sie sofort per E-Mail. Anschließend können Sie sich anmelden.

In der Bearbeitungsansicht sehen Sie, ob auf dieser Seite überhaupt Änderungen vorgenommen werden dürfen. Außerdem ist vom Eigentümer festgelegt, ob diese Seite nur Verweise auf verschiedene Beiträge (Unter-Magazinseiten) enthalten soll. Ob sie also nur dazu dienen soll, verschiedene Beiträge aufzulisten. Ist dies so festgelegt, so können Sie auf dieser Seite keine Fotos hochladen, sondern nur neue Magazinseiten anlegen. Nach dem Anlegen gehen Sie in die leere Magazinseite (über den neu eingefügten Magazinseiten-Verweis), laden dort Ihre Fotos hoch und geben Beschreibungstexte dazu ein.


Wenn Sie sehr viele Fotos haben, können Sie Ihre Magazinseite auch noch weiter unterteilen in mehrere Unterseiten. Bei einem Reisebericht könnten dies z.B. verschiedene Reiseabschnitte sein. Oder Sie fügen in eine Reihe von Fotos einen Verweis auf eine Unter-Magazinseite ein, in der Sie ein bestimmtes Thema vertiefen (z.B. eine Schlossbesichtigung in einem Reisebericht). Die Verschachtelungstiefe ist unbgrenzt.


Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen für Magazinseiten (siehe linke Spalte).




Kommentar verfassen



Ihr Kurzname: (wird zusammen mit dem Kommentar angezeigt)



Der Eigner des Magazinseiteneintrags oder der Webseiten-Betreiber sind berechtigt, diesen Kommentar
ohne Angabe von Gründen zu entfernen oder Teile des Kommentars in den Eintrag zu übernehmen.